Bilder und Berichte

Vatertag am 9. Mai 2013 im KGV "Hinter der Burg"

1910 rief die Amerikanerin Louisa Dodd für ihren Vater, der im Sezessionskrieg gekämpft hatte, die Bewegung der "Ehrung der Väter" ins Leben. Daraus entwickelte sich in Amerika ein offizieller Feiertag am jeweils zweiten Sonntag im Juni.

 

In Deutschland wandelt sich der Vatertag, der in ländlichen Gegenden noch als Ausflug der Väter oder werdenden Väter ins Grüne mit Leiterwagen und reichlich "Stoff" begangen wird, immer mehr zu einem Familientag.

 

So sieht der Kleingärtnerverein Bergen "Hinter der Burg" 1950 e.V. das bereits seit Jahren und lud auch in diesem Jahr wieder zu einem gemütlichen Beisammensein in seine Gartenanlage im Ludwig-Klemann-Weg ein.

 

Aber was ist das denn für ein Wetter?

Alles war gerichtet für einen warmen, sonnigen schönen Tag im Freien. Und dann das!

 

Also, nicht verzagen, wozu haben wir unser schmuckes Vereinshaus. Dann findet die "Feier" eben drinnen statt.

An diesem Tag konnte die Küche zuhause kalt bleiben. Das Angebot an kulinarischen Feinheiten war groß. Zu genießen waren leckere Salate, Steaks, Nierenspieße und Brat- und Rindswürste. Am Nachmittag gönnte man sich noch eine schöne Tasse Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

 

Nach einem kurzen Regenschauer, wie angekündigt, trocknete es auf, die Sonne ließ sich blicken und alles strömte ins Freie.

Dem Team des Kleingärtnervereins Bergen "Hinter der Burg" 1950 e.V. gelang es auch diesmal wieder, den doch noch vielen Gästen, denen wir für ihr Kommen herzlich danken, in dem schmucken Vereinshaus und bei Sonnenschein im Freien einen gemütlichen Tag zu bereiten.